Vital-Konzept Wiesbaden

Modern eingerichtet für den optimalen Behandlungserfolg

Mitten im Herz von Wiesbaden befindet sich Vital-Konzept, die Praxis für Physiotherapie und Osteopathie. Auf einer Fläche von 167 m2 mit drei Einzelbehandlungsräumen und einer Trainingsfläche von ca. 50 m2 bietet Inhaberin Hellen Trodler mit ihrem Team ein breit gefächertes Therapieangebot. Es gibt einen speziell für Kinder eingerichteten Raum, zwei helle Räume für Physiotherapie (Krankengymnastik/ KG) und Osteopathie sowie einen großen Präventionsraum (für Gruppen, individuelles Training und medizinischer Trainingstherapie (MTT)).

Die Behandlungsschwerpunkte der Praxis liegen im Bereich der Prävention und der Kindertherapie. In einer angenehmen Atmosphäre erhält man bei Vital-Konzept eine kompetente Diagnostik, Beratung und Behandlung aller Störungsbilder in den Bereichen der Physiotherapie.  Bei Vital-Konzept wird der menschliche Aspekt groß geschrieben: „wir behandeln den Menschen, keine Krankheitsbilder“, betont Hellen Trodler.

Neben der 1:1 Betreuung für Patienten mit unterschiedlichsten Krankheitsbildern werden auch Behandlungen im Rahmen von Präventionsgruppen mit bis zu 6 Personen und KGG mit bis zu 3 Personen angeboten. Unter den Patienten, die von Hellen Trodler und ihren Mitarbeitern betreut werden, finden sich in einem ausgewogenen Verhältnis sowohl Selbstzahler, als auch Kassenpatienten.

Für die FREI AG, als Spezialist in der Herstellung von Medizingeräten, hat sich die Inhaberin entschieden, da „die Geräte funktionell und für jedermann einsetzbar sind.“ „Gerade in Kombination mit funktionellen Übungen ist das ein alltagsnahes Training“, so Hellen Trodler.