corporalis in München

corporalis bietet in München, auf einer großzügig gestalteten Fläche von 330 m2, davon 120 m2 Trainingsfläche, unterschiedliche Therapie- und Trainingsmethoden an.

Der  Behandlungsschwerpunkt der Praxis liegt auf dem orthopädischen Bereich. Patienten kommen häufig nach Operationen, aber auch mit akuten oder chronischen Beschwerden, z.B. an der Wirbelsäule, in die Praxis corporalis. Sie profitieren davon, dass die fünf Therapeuten sich ständig fortbilden und ein interdisziplinärer Austausch in einem Netzwerk unterschiedlicher medizinischer Fachrichtungen stattfindet. Dies macht es dem Team möglich, die Befunde ihrer Patienten ganzheitlich zu beurteilen. So wird ein medizinisch-fundierter, individuell auf die Bedürfnisse und Ziele der Patienten ausgerichteter Trainingsplan erstellt, der eine besonders präzise und effektive Therapie ermöglicht.

Zusätzlich bietet corporalis im Rahmen der Medizischen Fitness ein abwechslungsreiches Kursprogramm.

Ergänzend stehen im Bereich manuelle Therapie sechs FREI THERA Gymnastikliegen in geschlossenen Behandlungsräumen für die Patienten bereit. Hier findet neben der Krankengymnastik die klassische Massage sowie Leistungen der physikalischen Therapie Anwendung.

„Wir legen hier besonderen Wert auf eine einladende, freundliche Atmosphäre. Die persönliche Betreuung von Mensch zu Mensch ist für uns besonders wichtig.“ Berichtet Paul von Maur, der Inhaber von corporalis.

Dieses Konzept spiegelt sich auch in der Gestaltung der Einrichtung wider, in die sich die fünf Geräte der FREI GENIUS ECO Serie mit ihrem stilvollen Design harmonisch einfügen.

Nicht nur das Design war bei der Kaufentscheidung für die GENIUS ECO Serie ausschlaggebend für Paul von Maur, „… auch die durchdachte Funktionalität und die Gesamtkonzeption haben mich überzeugt.“

Darüber hinaus stehen weitere Trainingsgeräte der FREI AG wie Ergometer und Zugapparat sowie zahlreiche Kleingeräte für funktionelle Trainingsmöglichkeiten zur Verfügung.